Veranstaltungsarchiv

Jedem sein Dino - ein künstlerisch partizipatives Projekt für Kinder im Basislager Zürich

06.10.2015 
- 09.10.2015
10:00 
- 17:00 Uhr

In der verspielten Projekt-Installation „Jedem sein Dino“ kriechen Hunderte von monochromen weissen  Dinosauriern über die Wände und den Boden, tun so als seien sie Ameisen und hätten mit der Schwerkraft rein gar nichts zu tun. Währed der Ausstellung werden die Dinos von den Betrachtern aktiv angeignet, deplatziert oder aufeinandergetürmt, so dass immer wieder neue Geschichten entstehen.  In einem partizipativen künstlerischen Akt sollen die Dinos von Kindern, ganz wie es ihnen gefällt, neu bemalt, neu installiert und als neues Werk in der Ausstellung mit einer Finissage gewürdigt werden. Die neu bemalten Dinos gehen anschliessend in das persönliche Eigentum der Kinder über. Die Aktion ist gleichzeitig Kunst und Spiel, Spiel mit der Vergänglichkeit, gesellschaftliches Mittun, Begegnungsort und Akt der Freude.

Anmeldung:
http://www.claudiafroelich.net