Veranstaltungsarchiv

22. Autorenlesung

18.05.2016 
19:30 
- 20:30 Uhr
Organisator: Kultur48 Quartierverein Altstetten
Ort: Pestalozzi Bibliothek am Lindenplatz

Die Verlorene
von Michèle Minelli
Die Geschichte der Frieda Keller. Ein Justizskandal von 1904. Als szenische Lesung auf die Bühne gebracht – zusammen von Michèle Minelli und Peter Höner.

Als Friedas Dienstherr die Tür verriegelt und sich an sie drängt, ist sie verloren. Hinter ihr liegt eine unbeschwerte Kindheit im thurgauischen Bischofszell und vor ihr die jahrelange Schmach einer ungewollten Mutterschaft. Im aufstrebenden St.Gallen kann sie in der Anonymität der Stadt untertauchen, das Kind hält sie vor allen in einer Kinderbewahranstalt versteckt. Weil der Junge aber dort nicht bleiben darf und sie nicht für ihn sorgen kann, ergreift allmählich ein düsterer Plan von Frieda Keller Besitz.

Nach der Lesung lädt «Kultur48» zu einem Apéro und Austausch mit den Gästen ein. Es findet ein Bücherverkauf statt, Michèle Minelli und Peter Höner beantworten Ihre Fragen und signieren Bücher.

Eintritt frei – Kollekte

PBZ Altstetten
Lindenplatz 4, 8048 Zürich, 044 431 27 60, www .pbz.ch
Haltestelle Lindenplatz, Tram 2, Bus 80, Bus 78